NEIN / JA-SAGEN LERNEN

Hey Champion 🦸♀️🦸♂️,

Wer kennt das nicht? Hier schnell mal helfen und einspringen und dort kurz mal einen kleinen (bereits regelmäßigen) Gefallen erledigen.  Eine wunderschöne humanistische Vorstellung und leider doch auf Dauer kaum durchhaltbar. Auf lange Sicht kann diese Form des „Auspowerns“ zu einer chronischen psychischen ÜBERBELASTUNG führen.

NatĂźrlich darf sich Helfen gut anfĂźhlen – inklusive kurzfristigen WohlgefĂźhl.

Leider fehlt oft die Zeit zum Erholen und zum Genießen – denn die nächste Hilfestellung wartet bereits ungeduldig und bestimmt fordernd auf dich – dann wird Helfen zum Energieräuber.

Ständiges „Ja-Sagen” kann zum psychischen Problem werden – Game Over & Burnout – ab in die Boxenstraße und mal die Wunden lecken – mĂźhevolle Analyse der Schadensursache.

📌
NEXT STEP:
PersĂśnliche NEUORIENTIERUNG und ein TOTAL-RESET notwendig.
📌

Also warum warten bis es zu spät ist?
Daher rechtzeitig die eigenen WERTE kennen, die persönlichen WÜNSCHE leben, die verfügbaren ENERGIE Ressourcen überprüfen und unterscheiden was am geplanten Lebensweg DRINGEND oder WICHTIG ist.

Ja, ich bin Ăźberzeugt, dass es so gehen kann – experimentieren und einfach mal “Nein”-Sagen – so lebe ich mein Leben und so trainiere ich im vollen Bewusstsein.

Toi, toi, toi!

 

Ich freue mich mein Wissen an Dich weiterzugeben und Dich auf Deiner Entwicklungsreise 📈 begleiten zu dürfen, damit Du ein neues Level 🚀 erreichst, denn nichts und niemand kann Dich aufhalten. Viel Spass beim Wachsen…